Zweck / Aufgaben - VTL / Landtechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zweck / Aufgaben

Portrait
 

Zweck/Aufgaben

Die Arbeit der Kommission „Landtechnik“ umfasst die folgende Hauptaufgaben:

Die Kommission „Landtechnik“ stellt die notwendige Schulung, Ausbildung, Information und Interessenvertretung        sicher.

Sie bietet entsprechende Dienstleistungen in den Bereichen Strassenverkehr, Landtechnik und verwandte Gebiete       mit Schwergewicht Landwirtschaft an. Das Angebot soll Selbsthilfecharakter haben.

Den Landwirten sind diese Kernaufgaben praxisnah, bedürfnisgerecht und einfach zu vermitteln unter Einbezug der weiteren Interessierten in der Thurgauer Landwirtschaft.

Die Kommission hat für die Kurse und Kontrollaufgaben geeignete und kompetente Fachleute einzusetzen.

Die Aufgaben und Angebote der Kommission sollen in Absprache mit der Weiterbildungskommission und dem Präsidenten der Basiskonferenz umgesetzt werden.

Reisen, Exkursionen und Veranstaltungen mit Kultur und Weiterbildung sollen die zwischenmenschlichen Kontakt Generationen verbindend pflegen.

Prinzip der Kostendeckung

Dienstleistungen im Bereich Gerätekontrollen, Materialhandel sowie Kurse, Reisen, Exkursionen und weitere Veranstaltungen sollen erschwinglich und kostendeckend, aber nicht gewinnoptimiert sein

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü